Schriftgröße:

Unterricht ab 15.2.2021 / Covid-19-Schutzmaßnahmen [ganzer Artikel]

Veröffentlicht am 4 Februar 2021 in Aktuell

Liebe Eltern! Dragi roditelji!

* Nach den Semesterferien werden die Volksschulkinder wieder vollkommen in den Präsenzunterricht wechseln. Der Unterricht findet laut Stundenplan statt.

* Voraussetzung für eine Teilnahme am Schulbesuch ist die Teilnahme an den „Eintritts“-Selbsttests. Die Kinder dürfen am Unterricht nur dann teilnehmen, wenn sie zuvor negativ auf das Coronavirus getestet wurden. Jeweils am Montag und Mittwoch werden deshalb die Schülerinnen und Schüler künftig unter Aufsicht der Lehrkräfte getestet. Verwendet werden auch künftig genau die gleichen Selbsttests wie jene, die die Kinder bisher zu Hause genützt haben.

* Wenn Eltern nicht wollen, dass Ihr Kind getestet wird, darf es nicht zum Unterricht in die Schule kommen.

* Bitte informieren Sie die KlassenlehrerInnen, ob Ihr Kind an der Testung in der Schule teilnimmt.

* Darüber hinaus müssen die Volksschüler im Schulgebäude einen Mund-Nasen-Schutz tragen, nur an ihrem Platz in der Klasse dürfen sie diesen abnehmen. Im Schulhof muss keine Maske getragen werden.

* Wenn Krankheitssymptome auftreten, lassen Sie Ihr Kind bitte zu Hause und melden es in der Schule.

* Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind die neuen Covid-19-Schutzmaßnahmen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Bleiben Sie gesund!